Neustes vom Dudweiler-Blog.de


Rundgang mit der Rathaus-Chefin. Lesenswert.

Advertisements

Neuer Schaukasten am HKV-Clubhaus


Neuer Schaukasten am HKV-Clubhaus

Der Eingangsbereich zum HKV Clubhaus hat sich sichtlich verändert. Seit dem Sommerfest im Juni begrüßen Fahnen unsere Gäste und weisen farbenfroh auf unsere Veranstaltungen hin. Wir zeigen Flagge, wo wir hingehören: Blau-weiß sind unsere Vereinsfarben, blau weiß sind auch die Farben unseres Stadtbezirkes Dudweiler. Und nicht nur zur Fußballweltmeisterschaft gehören die Farben schwarz, rot und gold mit ins Bild. Natürlich können wir auch Fahnen besonderer Gäste und oder Sponsoren hissen. So wird sich beim 3. VSK-Sommerfest des Regionalbezirks Saarbrücken-Obere Saar auch die Fahne des Verband Saarländischer Karnevalsvereine mit einreihen.

Für unsere rauchende Mitglieder und Gäste im Clubhaus hat sich auch etwas verändert. Ein Zigarettenautomat ist nicht mehr im Clubhaus zu finden, sondern steht jetzt auch am zwischen Eingangstor und Brücke. Sicherlich nutzen einige Fußgänger auf ihrem Weg zwischen Sulzbachtalstraße und Rehbachstraße diesen neuen Standort um sich einzudecken.

Ihr Kontakt zum HKV
Post – Telefon – eMail

Neu ist auch ein Schaukasten. Hierin können wir nicht nur auf unsere großen Veranstaltungen hinweisen, sondern auch auf die regelmäßigen Gruppentreffen und Trainingszeiten und die Kontaktmöglichkeiten zum HKV.

Klassischer Schaukasten und Topakutelle Information miteinander verbunden

QR-Code – Direkter Weg zu aktuellen Infomationen

Für Top-Aktualität des Schaukastens – auch mit kurzfristigen Änderungen – sorgt ein kleines quadratisches Bild links unten in der Ecke. Ein QR-Code – speziell mit dem Wappen des HKV – verbindet den Schaukasten am Rehbachpfad über ein internetfähiges Smartphone/Mobiltelefon mit dem neusten Informationen.

Vorstand und Trainerinnen haben die Möglichkeit kurzfristig auf dieser Homepage Informationen einzusetzen, z. Bsp. „Training verschoben“, „Vorstand trifft sich heute bei Klaus im Garten“ oder „Ferienprogramm“.

Übr den eingelesenen QR-Code lassen sich diese Informationen leicht direkt aufs Handy holen. Dank der „Mobil-Version“ unser Homepage in gut lesbarer Darstellung und somit benutzerfreundlich. Einfach mal ausprobieren.

3. Sommerfest des VSK-Regionalbezirk Saarbrücken-Oberer Saar


Liebe Freunde des Regionalbezirks Saarbrücken-Obere Saar,

nachdem wir im letzten Jahr unser zweites Sommerfest im Regionalbezirk durchgeführt haben und dies auf durchweg positive Resonanz gestoßen ist, möchte ich Euch alle zum

3. Sommerfest des VSK-Regionalbezirks
Saarbrücken – Obere Saar

einladen.

Das Sommerfest ist für Sonntag, dem 19. August 2012 terminiert. Wir sind zu Gast beim ausrichtenden Verein, den Freunden des Heimat- und Kulturvereins Dudweiler-Nord 1970 e.V.
Die Adresse ist: Rehbachpfad 9, 66125 Saarbrücken – Dudweiler.
Parkmöglichkeiten sind bei zwei Discountern in der Sulzbachtalstraße, 66125 Saarbrücken Dudweiler vorhanden. Von dort ist es zu Fuß ca. 2 Minuten bis zum Veranstaltungsort. Die Parkplätze und der Weg zum Veranstaltungsort sind ausgeschildert.

Der Tagesablauf ist wie folgt geplant:

1.) 10:00 Uhr Beginn mit einem Narrenstammtisch
10.00 Uhr
bis
13:00 Uhr
Tanzworkshop für unsere tanzbegeisterten Tänzer aller Altersgruppe mit der Tanzschule „Bootz- Ohlmann“
2.) ab 12:00 Uhr Mittagessen
3.) ab 13:30 Uhr Programmpunkte der Mitgliedsgesellschaften aus dem Regionalbezirk
4.) 14:00 Uhr Fassanstich durch Regionalverbandsdirektor Peter Gillo
5.) 14:30 Uhr Weitere Programmpunkte
6.) ab 17:00 Uhr Double A & Friends

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eine Anmeldung zum Essen sowie eine Preisliste füge ich diesem Schreiben bei. Die Anmeldung bitte ich bis zum 10. August 2012 ausgefüllt zurück zu senden, damit die Freunde des HKV Dudweiler-Nord besser planen können. Natürlich richten wir uns bei diesem vielfältigen Angebot in begrenztem Umfang auch auf Unentschlossene und kurzfristige Gäste ein. Meldung per eMail mit Rückruftelefonnummer möglich an VSK-SoFe2012@HKV-Dudweiler.de
Für die Teilnahme an dem Workshop der Tanzschule Bootz-Ohlmann füge ich ein weiteres Schreiben bei, mit der Bitte, dieses an die Tanzgruppen im Verein weiter zu geben. Der Workshop ist kostenlos. Dieser findest in diesem Jahr in der Kittensporthalle in Dudweiler statt. Parkmöglichkeiten vor der Halle sind vorhanden. Näheres zum Workshop kann dem separaten Schreiben entnommen werden.
Auch an unsere ganz Kleinen haben wir gedacht. Der VSK-Jugendvertreter Tobias Schneider hat für vielerlei Spiel und Spaß gesorgt.
Die Präsidenten der Gesellschaften bitte ich zum Fassanstich auf die Bühne.
Ich appelliere an alle Verantwortlichen in den Vereinen, diese Einladung in die Gesellschaften zu transportieren und zahlreich an unserem Familientag teilzunehmen. Weiterhin bitte ich alle Gesellschaften um rechtzeitige Rückmeldung.

So bleibt zum Schluss zu hoffen, dass wir zusammen einen schönen, sonnigen Tag verleben.

Viele Grüße Euer

Achim Pitz
Regionalvertreter

OB Britz besucht im Sommer Saarbrücker Stadtteile – Start im Nauwieser Viertel am 26. Juli


… Fortsetzung in Dudweiler-Nord am 1. August.

Q: www.saarbruecken.de » Rathaus » Medien- und Bürgerkommunikation » Pressearchiv

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz wird ihre diesjährige Stadtteiltour am Donnerstag, 26. Juli, 15 Uhr, im Nauwieser Viertel starten.

Im August werden Dudweiler-Nord, Brebach und Burbach sowie im September der Eschberg folgen. Bei ihren Rundgängen unterhält sich die Verwaltungschefin mit den Bürgerinnen und Bürgern über deren Stadtteil und informiert sich vor Ort über aktuelle Projekte. „Ich freue mich auf interessante Gespräche mit den Saarbrückerinnen und Saarbrückern. So kann ich mir am besten ein Bild von der Lebendigkeit der einzelnen Stadtteile machen und erfahre auf direktem Weg, welche Probleme die Vereine, die Gewerbetreibenden haben, welche Wünsche die Bürger haben, und was sie von ihrem Wohnumfeld erwarten“, sagt die Oberbürgermeisterin. „Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, mich auf der Tour zu begleiten“.

Treffpunkt zu dem Rundgang im Nauwieser Viertel ist um 15 Uhr auf dem Landwehrplatz. Die Verwaltungschefin wird sich ein Bild von der aktuellen Situation im Nauwieser Viertel machen und verschiedene Projekte, die in den vergangenen Jahren umsetzt wurden, anschauen. Unter anderem sind auf ihrer Route der Max-Ophüls-Platz, der Kirchgarten an der Johanneskirche, das SOS-Projekt in der Seilerstraße sowie die Einkaufs- und Kneipenstraßen im Viertel.

Nach dem Rundgang haben die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, im Café Kostbar in der Nauwieser Straße 19 persönlich mit der Oberbürgermeisterin Gespräche zu führen und Fragen zu stellen.

Weitere Termine und Treffpunkte:

  • Mittwoch, 1. August, 15 Uhr: Dudweiler-Nord, Heimat- und Kulturverein Rehbachpfad 9

  • Donnerstag, 16. August, 15 Uhr: Brebach, Stadtteilbüro Saarbrücker Straße 64
  • Mittwoch, 22. August, 15 Uhr: Burbach, Stadtteilbüro Burbacher Markt
  • Dienstag, 18. September, 15.30 Uhr: Eschberg, Brandenburger Platz